Bayern

Tag der Pressefreiheit 2024

Schülermedientage

Seit 2019 finden die Schülermedientage als Kooperation der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit mit zahlreichen regionalen und überregionalen Medienhäusern – darunter viele Tageszeitungsverlage, der Bayerische Rundfunk u.a. – statt. Sie haben das Ziel, Schüler:innen aus ganz Bayern direkt mit Medienexpert:innen ins Gespräch zu bringen. Im Fokus steht die wichtige Aufgabe des Journalismus, faktenbasiert zu berichten, das Geschehen einzuordnen sowie demokratiefeindliche Aussagen und Manipulation aufzudecken.

Anlässlich des internationalen Tags der Pressefreiheit werden in der Woche vor dem 3. Mai 2024 die Schülermedientage stattfinden. Vom 29. April bis 3. Mai 2024 stehen in ca. 15 Webtalks die Expert:innen aus den Medienhäusern Schüler:innen Rede und Antwort. Die Talks werden live aus der Mediaschool Bayern gestreamt.

Lehrkräfte können die Talks sowohl live ins Klassenzimmer streamen als auch gegebenenfalls mit ihren Schüler:innen im Distanzunterricht besuchen. Mithilfe eines digitalen Tools können die Fragen der Schulklasse an die Journalist:innen live während der Veranstaltung gestellt werden. 

Anmeldung

Alle Angebote der Schülermedientage 2024 richten sich an Schüler:innen ab der 7. Jahrgangsstufe.
Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldetool Eveeno. Sie finden die Links zur Anmeldung bei jedem Programmpunkt im 
Stundenplan und auf der Webseite. Die Zugangsdaten werden Ihnen in der Woche vor den Talks zugeschickt. Der Besuch bzw. die Buchung mehrerer Veranstaltungen ist problemlos möglich.

Hier geht’s zum Stundenplan als PDF.
Fortbildung für Lehrkräfte

Im Vorfeld der Schülermedientage findet am 25. April 2024 eine Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema „Sprechen in Bilder: Memes zwischen Spaß und Politik“ statt. Die Fortbildung informiert über aktuell kursierende politische Memes, erklärt die Funktionslogik und das Wirkpotenzial von Memes und bietet Tipps und Hilfestellungen, wie Memes für politische Bildung im Unterricht eingesetzt werden können. 

Unterrichtsbesuche während der Schülermedientage

Im Rahmen der Schülermedientage bieten diverse Medienhäuser wieder Unterrichts- oder Redaktionsbesuche vom 29. April bis 3. Mai 2024 in ganz Bayern an. Sie haben die Möglichkeit, einen Unterrichts- / Redaktionsbesuch in der Woche der Schülermedientage zu buchen. Bei Interesse bitten wir Sie mit der Ansprechperson in direkten Kontakt zu treten. Folgende Liste soll Ihnen dabei helfen, das passende Angebot herauszusuchen:

Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Nur Studiobesuche möglich, Ansprechpartnerin Marie Orendi: Marie-Luise.Orendi@blm.de

Bayerischer Rundfunk
Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie auf der Website des BR.

Fränkische Landeszeitung
Ansprechpartnerin Gudrun Bayer: redaktionsausbildung@flz.de

Mediengruppe Oberfranken
Ansprechpartnerin Ann-Kathrin Thönnes: a.thoennes@mgo-lokalemedien.de

Redaktion Freistunde / Straubinger Tagblatt
Ansprechpartnerin Sonja Ettengruber: sonja.ettengruber@mga.de

Süddeutsche Zeitung
Ansprechpartnerin Christa Eder: Christa.Eder@sz.de

Alle Informationen zum Schülermedientag und zu den Veranstaltungen und den Angeboten in Bayern finden Sie auf der Website der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung: Schülermedientage 2024

Ganzjähriges Angebot

Eine Auswahl an Medienkompetenzprojekten und weiterführenden Informationen zum Thema „Journalismus an Schulen“ finden Sie unter den folgenden Adressen:

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien gibt eine Übersicht der Aktivitäten und Medienkompetenzprojekte: https://www.blm.de/-aktivitaeten/medienkompetenz/projekte.cfm

Der Bayerische Rundfunk bietet eine Übersicht über die Medienkompetenzprojekte der Landesrundfunkanstalt.

Die Nachrichten- und Informationskompetenzangebote der bayerischen Medien für Schülerinnen und Schüler hat der Verband der bayerischen Zeitungsverleger zusammengefasst: https://www.vbzv.de/-bildungsprojekt/medienprojekt/

Die Stiftung Medienpädagogik initiiert und koordiniert Projekte zur Medienkompetenz: https://www.stiftung-medienpaedagogik-bayern.de/?MAIN_ID=16

Zur Stärkung der Medienkompetenz in allen Altersgruppen gibt es den Medienführerschein
https://www.medienfuehrerschein.bayern

Auch die „Eltern im Netz“ geben einen Überblick über Medienkompetenzprojekte: 
https://www.elternimnetz.de/kinder/
erziehungsfragen/medien/medien-informationsseiten-weiterfuehrende-links.php

Kontakt

Uta Löhrer
Bayerische Landeszentrale für politische Bildung (BLZ)
E-Mail: Uta.Loehrer@blz.bayern.de

und

Fabian Mader
Bayerischer Rundfunk
E-Mail: Fabian.Mader@br.de